So erstellen Sie einen Finanzplan

Kalendar Bei der Entwicklung eines Plans für Ihre Finanzen ist oft die härtesten Frage: „Wo soll ich anfangen?“ Bevor Sie investieren in Aktien und Anleihen oder Kauf von Lebensversicherungen, bevor Sie Änderungen implementieren oder irgendwelche Entscheidungen treffen, müssen Sie zunächst analysieren und verstehen Ihre gesamte finanzielle Situation.

Zwei Dokumente ermöglichen es Ihnen, genau das zu tun. Eine Bilanz und eine Cash Flow Rechnung können Sie einen tiefen Einblick in Ihre aktuelle finanzielle Situation nehmen und bessere Entscheidungen über die Zukunft. Mit ein wenig Arbeit können Sie diese beiden Tools zu entwickeln und auf Ihrem Weg zu einem festen Plan für Ihre Finanzen.

Bilanz

Eine Bilanz ist eine Momentaufnahme Ihrer persönlichen Finanzen an einem Punkt in der Zeit. Es enthält zwei Hauptelementen: was Sie (Assets) besitzen, und was Sie Schulden (Verbindlichkeiten). Ihr Eigenkapital wird ausgedrückt als: Eigenkapital = Vermögen – Schulden. Das heißt, was Sie besitzen, minus was Sie Schulden.
Eine Bilanz listet übersichtlich alle Aktiva und Passiva.

HausBeispiele für Vermögenswerte: Haus, Anlagen wie Aktien und Anleihen, Spar- und Überprüfung ausmacht,  Geschäftsinteressen, Kunstwerke und Schmuck, unter anderem. Verbindlichkeiten sind Hypothek Salden, Kreditkarten, Darlehen Bildung und andere Schulden.

Sobald Sie eine Liste aller erstellt haben, Sie selbst und alles, was Sie schuldig sind, ziehen Sie einfach die Summe der Vermögenswerte aus der Summe der Verbindlichkeiten-das ist Ihr Eigenkapital.

Das ultimative Ziel der meisten Anleger ist es, ihr Vermögen zu erhöhen. Die Bilanz ist ein sehr nützliches Werkzeug, um Stärken und Schwächen in Ihrer aktuellen Finanzen zu identifizieren, sowie Ihre Ziele für die Zukunft zu bestimmen. Zielsatz könnte jemand mit unverhältnismäßig Verbindlichkeiten, diese Schulden zu beseitigen. Auf der anderen Seite, könnte jemand mit einem positiven Wert (mehr Vermögen als Schulden) planen, sparen und investieren in Richtung Ruhestand, Hochschule oder einem anderen Ziel.

Cash Flow Rechnung

Nach der Analyse Ihre Bilanz und Ihre Ziele bestimmen, müssen Sie entscheiden, wie Sie diese Ziele zu finanzieren. Ein gut formulierter Plan gehört nicht nur realistische Ziele, sondern auch eine vernünftige Mittel zur Erreichung sie. Das heißt, dass Ziele ist gut, aber muss man in der Lage, sie zu bezahlen. Mit einer Kapitalflussrechnung ermöglicht Ihnen zu bestimmen, wie Sie bezahlen für Ihre Ziele.

Eine Kapitalflussrechnung ist ein detaillierter Blick auf alle Geld hereinkommt und über einen Zeitraum von Zeit ausgehen. Es zeigt, was Sie verdienen (Umsatz) und was Sie ausgeben (Aufwendungen). Ihre Netto-Cash-Flow wird in ausgedrückt: Netto-Cashflow = Einnahmen-Ausgaben.

Das heißt, was Sie verdienen, minus was Sie ausgeben:
Einige Beispiele für Einnahmen:

  • Gehälter und Löhne
  • Selbständigkeit
  • Dividenden
  • Zinsen und andere Kapitalerträge

Aufwendungen zählen:

  • Hypothek Zahlungen
  • Mietzahlungen
  • Versicherungskosten
  • Dienstprogramme
  • Kleidung
  • Essen
  • Kinderbetreuung
  • Alimente oder Unterhalt
  • Reisen
  • Unterhaltung
  • Kreditzahlungen
  • Ausbildungskosten
  • Steuern
  • Spenden
  • Geschenke
  • Benzin

Nach Aufzählung alles, was Sie verdienen und alles, was Sie ausgeben, können Sie berechnen Ihre Netto-Cash-Flow einfach Ausgaben von den Einnahmen abgezogen.

Durch die Analyse Ihrer Kapitalflussrechnung, können Sie leichter Kosten senken und überschüssige netto Kasse zu verwenden, auf Ihre Ziele zu identifizieren. Im Allgemeinen sollte jemand mit negativen Netto-Cash-Flow zuerst konzentrieren sich auf schneiden Aufwendungen zur positiven Cash Flow erreichen, bevor Sie versuchen, speichern oder auf jede künftige Ziele zu investieren.

Sobald positive Netto-Cash-Flow erreicht ist, kann überschüssiges Geld direkt für die Finanzierung und Umsetzung Ihrer Ziele verwendet werden.

Bei der Entwicklung einer Bilanz und Kapitalflussrechnung, ist es wichtig, eine allgemeine Regel-von-Daumen-Qualität in – Qualität heraus zu erinnern. Mehr Details und Pflege, die Sie in Ihre Planungsunterlagen genommen, desto wirksamer werden sie.

Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Thema suchen, dann schauen Sie auf Aktienkauf.net vorbei. Dort finden Sie ausführliche Informationen zu diesem Thema. Ein Plan ist nur so gut wie die Mühe, die Sie weiter gesetzt, wenn Sie es erstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *